Einzeltraining – individuell und Zuhause

So liebenswert unsere Vierbeiner auch sind. Manchmal verstehen wir ihre Verhaltensweisen ganz und gar nicht. Da wird gejagt, gepöbelt und gerauft. Da wird Wohnraum umdekoriert, die Nachbarn terrorisiert und das Essen geklaut. Und am Ende des Tages? Da stehen wir einsam am Feldrand und warten auf die Rückkehr unseres liebenswerten Sozialpartners.

Erziehung muss her… und die beginnt mit dem Verständnis dafür, dass Hunde in einer demokratischen Partnerschaft völlig überfordert wären. Die Entscheidungen, die sie treffen würden, passen überhaupt nicht in unseren Alltag.  

Wir brauchen also eine Hierarchie und ja, wir brauchen Regeln. Um Regeln aufzustellen zu können, ist es aber notwendig, seine eigene Position gegenüber dem Hund zu festigen und zum Ausdruck zu bringen. Nur so kann der Hund seinen Menschen als verlässliche, kompetente und souveräne Führungspersönlichkeit vertrauen schenken, ihn respektieren und sich auf ihn verlassen. Sein Mensch ist jemand, an dem er sich orientieren kann.

In sehr intensiven Einzelstunden oder in Kleingruppen lernen Sie gemeinsam mit Ihrem Hund das ‚einander verstehen‘, um Verhalten langfristig und konstant zu verändern.

Wie immer im Leben gibt es Stärken und Schwächen, von denen jede Beziehung lebt. Diese werden wir gemeinsam herausarbeiten und für ein positives Miteinander zu nutzen wissen. Das Training wird individuell auf das jeweilige Mensch-Hund-Team abgestimmt. Jeder, der tagtäglich mit dem Hund umgeht, ist herzlich eingeladen.

Möchten Sie einen Termin vereinbaren oder haben weitere Fragen? Hier geht’s weiter…

Anmeldung und Informationen >>>
Preise und Buchungspakete >>>